Go to Top

Die Autoren

Annette Schäfer

Dr. Annette Schäfer lebt in Chicago und ist die USA-Korrespondentin von PSYCHOLOGIE HEUTE. Ihre Artikel und Interviews erscheinen regelmäßig in unserem Magazin. Schäfer hat Volkswirtschaftslehre studiert und ist auch als Buchautorin erfolgreich. Veröffentlichung u.a.: Wir sind, was wir haben. Die tiefere Bedeutung der Dinge für unser Leben (DVA, München)


Heiko Ernst

Heiko Ernst ist Diplom-Psychologe und Journalist. Er war von 1979 bis 2014 Chefredakteur von Psychologie Heute.
Neben zahlreichen Artikeln hat er auch mehrere Sachbücher geschrieben, zuletzt „Innenwelten. Warum Tagträume uns gelassener, gesünder und glücklicher machen.“ (Klett-Cotta, 2012).


Jule Specht

ist Psychologin und lebt in Berlin und Lübeck. Sie forscht und lehrt an der Universität zu Lübeck und befasst sich hauptsächlich mit der Entwicklung der Persönlichkeit im Erwachsenenalter sowie den Ursachen und Folgen von Wohlbefinden. In ihrem eigenen Blog www.jule-schreibt.de kommentiert sie unter anderem Forschungsarbeiten und Erkenntnisse aus dem Bereich der Persönlichkeits- und Sozialpsychologie. Im Januar 2015 wurde Jule Specht mit dem Berliner Wissenschaftspreis für Nachwuchswissenschaftler ausgezeichnet.
Aktuelle Veröffentlichung: Suche kochenden Betthasen. Was wir aus wissenschaftlichen Studien über die Liebe lernen können. Rororo, Reinbek 2014.


Florian Schroeder

wurde 1979 geboren und studierte Philosophie und Germanistik in Freiburg. Als Vortragsredner und Kabarettist begeistert er bundesweit seine Zuschauer. Seit Herbst 2014 ist er mit seinem neuesten Bühnenprogramm Entscheidet Euch! auf Tour. Er moderiert die SWR-Kabarettsendung Spätschicht und hat die Bücher Offen für alles und nicht ganz dicht (2011) sowie Hätte, hätte, Fahrradkette (2014) im Rowohlt-Verlag veröffentlicht. www.florian-schroeder.comwww.facebook.com/schroederlive


Gerhard Bliersbach

Gerhard Bliersbach

ist Diplompsychologe und Psychologischer Psychotherapeut. Er wurde 1945 in Thüringen geboren und wuchs in Köln auf, wo er Psychologie, Soziologie und Philosophie studierte. Neben verkehrspsychologischen Forschungen, die er in den 1970er Jahren betrieb, war Gerhard Bliersbach von 1980 bis 2010 in der LVR-Klinik Düren als Psychotherapeut tätig. Dort leitete er eine Station, auf der psychisch kranke Straftäter im Maßregelvollzug untergebracht waren und behandelt wurden. Seit 1979 arbeitet der psychoanalytisch orientierte Psychologe außerdem als Autor.
www.bliersbachs-einsprueche.blogspot.de


Serpil Pak

Serpil Pak wuchs in der Türkei bei ihren Großeltern auf. Mit 9 Jahren kam sie zu ihren Eltern nach Deutschland. Sie studierte Psychologie in Münster, absolvierte eine Ausbildung in Gestalttherapie und arbeitete als Diplompsychologin an verschiedenen Stellen, u.a. in autonomen Frauenberatungsstellen. Serpil Paks Wahlheimat ist Berlin. Sie arbeitet dort nicht nur als Trainerin und Fortbildnerin, sondern vor allem auch als Kabarettistin. Ihr aktuelles Programm heißt: „Schleierhaft, eine Orientwalküre packt aus“.
www.serpil-pak.de


Adrian Naef

geboren 1948 in Wallisellen (Schweiz), lebt in Zürich.
Nach dem Studium der Ökonomie arbeitete er in der Jugend- und Erwachsenenbildung, als Religionslehrer, Journalist, Musiker und Schauspieler. Eines seiner bekanntesten Werke ist das Buch Nachtgängers Logik – Journal einer Odysee (Suhrkamp 2003), das Zeugnis seines Kampfes gegen eine schwere Depression. Weitere Publikationen u.a.: Rituale: Woher sie kommen – warum wir sie brauchen. Elster Verlag, Baden-Baden 2013; Die Städter. Weissbooks, Frankfurt am Main 2011; Ein schamloser Blick auf die Dame in Schwarz: 79 Thesen zu Depression und Gesundheit. Elster, Baden-Baden 2011; Mohn (Gedichte). Weissbooks, Frankfurt am Main 2014; Religion ohne Religionen. Was wir vergessen – was wir mitnehmen wollen. Elster, Baden-Baden 2014
www.adriannaef.ch

 


Foto Credits:
Florian Schroeder -> Foto: Frank Eidel • Anette Schäfer -> Foto: Nikolaus Pelka • Heiko Ernst -> Foto: privat • Jule Specht -> Foto: privat