Go to Top

Februar 2016

Werdet endlich verrückt!

Nach Jahrzehnten offener Grenzen träumen wir wieder von Heimat und Identität. Eigenes statt Fremdes, Sicherheit statt Freiheit, Landlust statt Stadtfrust. Zugleich feiern wir mit Roger Willemsen und Helmut Schmidt Verstorbene, die Grenzen spielend überwunden haben. Wie passt das zusammen? „Wir sind jetzt allein. Wenn es etwas gibt, das uns alle in diesen Wochen – ob wir einander kennen oder nicht – verbunden hat: dann ist das dieses Gefühl: alleingelassen und …Weiter lesen

Über Bedingungslosigkeit

Über Bedingungslosigkeit Bedingungslos zu geben wird oftmals als problematisch empfunden. Bedingungslos zu nehmen scheint jedoch ebenso diffizil. Das berichtet zumindest Daniel Häni, ein Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens. Beim Salon Sophie Charlotte erzählte er kürzlich, wie er einem guten Freund Geld gab, ohne Gegenleistung, einfach so, bedingungslos. Vielleicht wollte er mal vortesten, wie das eigentlich wäre mit einem bedingungslosen Grundeinkommen. Der Freund, obwohl ein enger, sträubt sich. Auch der nächste hadert, …Weiter lesen